Deckhengste

Alle unsere Zuchtpferde (Stuten wie Hengste) werden natürlich auch geritten.

 

Unsere Zuchthengste decken im Natursprung. Gerne können Sie die Nachzuchten bei uns besichtigen.

Nahat  

Abstammung: v. Jeremias (Elite) a. d. Nizola (Prämiert) v. Zoltan

Geschlecht: Hengst

Farbe: Rappe

Geburtsjahr: 1995

Decktaxe:  700,-- € 

Züchter : Ruth Pack, Gestüt Reichshof

 

Nahat: 

Hengststamm: Gazlan or.ar. 1840  Stutenfamilie: 286 Tscherkessin 1782

 

                             - Silas       - Amor

                                              - Siglavy II

Jeremias              - Judith      - Gazal VII

                                               - Julia

Nizola                  - Zolta         - Balaton

                                               - Zerline

                            - Nicoletta   - Amor

                                               -Nicola (Gazal VII-2)

 

Ausdrucksstarker, gekörter und leistungsgeprüfter (Stadl-Paura Reservesieger) Shagya-Araber Rapphengst mit prämierter Nachzucht ( VZAP ). Seine wunderschönen, bewegungsstarken, robusten, nervenstarken und sehr rittige Nachkommen können Sie gerne bei uns besichtigen. Nahat ist SCID und CA -frei. 

 


Apollon Gazlan WM

 

Abstammung: v. Nahat a.d. Athene WM v. Shogun III

Geschlecht: Hengst

Farbe: Fuchs

Geburtsjahr: 2013

Decktaxe: 500,-- €

Züchter: Maike Trendl

 

                                                            Silas (Elite)      

                               Jeremias (Elite

 Nahat                                                  Judith (Elite)

                                                             Zoltan

                                 Nizola (Prämie)

                                                              Nicoletta  (Prämie)

                                                               Saidal

                                  Shogun III

                                                                Kirima

Athene WM                                             Nicolo

                                   Alitta  

                                                                Alia (Elite)

 

 

Der Fuchshengst Apollon Gazlan WM wurde am 22.10.2017 vom VZAP gekört. Seine Hengstleistungsprüfung hat er bereits als Stationstest am 23.6.2017 in Stadl Paura mit der Note 7,31 bestanden. Er gehört dem Hengststamm: Gazlan or.ar. 1840 (Importiert 1852).

 

Apollon ist ein edles, typvolles Sportpferd, mit überzeugenden Bewegungen. Im Umgang ist er unkompliziert und dem Menschen zugewandt. Sein Vater der Rapphengst Nahat und seine Mutter Athene WM von Shogun III, sowie seine Großmutter Alitta von Nicolo a.d. Alia können im Gestüt besichtigt werden. Apollon ist CA und SCID frei.                                                              

 

 

 

 

 

 

 

 Video von der VZAP Körung am 22.10.17

 

Äakos WM 

Abstammung: v. Aetos (Körungssieger 1999 VZAP) a.d. Oonah v. Balaton (Elite)

Geschlecht: Hengst

Farbe: Rappe

Geburtsjahr: 2005

Decktaxe: 350 ,-- € 

   

                                                    Silas  (Elite)

                    Jeremias  (Elite)

                                                    Judith (Elite)

 

Aetos                                           Ibn Galal 6  

                    Alia  (Elite)

                                                    Almarah

 

                                                    Gazal VII

                      Balaton (Elite)

                                                    Babolna (Elite)

Oonah

                                                    Bajar (Elite)

                      Ondra

                                                    58 O´Bajan XIII (Elite)

 

Äakos ist ein homozygoter (reinerbiger) Rappe mit einem weißem Stern. Er ist ausgeglichen und sehr lieb im Umgang, so ist es uns auch möglich diesen Hengst mit Wallachen und Junghengsten im Herdenverband zu halten. Dort übernimmt er die Aufgaben des Erziehers. Äakos ist von Anfängern und Fortgeschritten, in der Halle und im Gelände, zu reiten. Er ist CA-frei.(Hengstbuch 2)

 

 



1  

Shogun III  12.3.89 - 18.10.16

Abstammung: v. Saidal a. d. Kirima v. Koheilan XXVI-2

Geschlecht: Hengst

Farbe: Fuchs

Geburtsjahr: 1989

 

 

 

Shogun III:

Hengststamm: Saklawi I or.ar. 1886    Stutenfamilie: 156 Saklavy  Jedran I-4

 

                               - Ibn Galal ox

Saidal                     - Saida I

 

Kirima                     - Koheilan XXVI-2

                                - Kaira

 

 

Umgänglicher und rittiger Fuchshengst, gekört und leistungsgeprüft (Marbach 100 Tage), mit robusten, menschenbezogenen Nachkommen. Shogun vererbt seinen typvollen Ausdruck, schöne Bewegungen, Leistungsbereitschaft und Nervenstärke weiter. Er ist CA-frei.


1  

Aetos 1994 - 2004    

Abstammung: v. Jeremias (Elite) a. d. Alia (Elite) v. Ibn Galal 6

Geschlecht: Hengst

Farbe: Braun

Geburtsjahr: 1994 

Züchter: Maike Trendl

Hengstleistungprüfung in Marbach 2001, 70 Tage, bestanden

   

Artikel aus dem Araber Journal, Ausgabe 1/00 Dezember:

Klarer Sieger bei den Shagya-Arabern, von denen alle Anwärter ein postives Körurteil erhielten, wurde der herrlich ausdruckvolle Aetos, der in vielen Punkten seinem hochinteressanten Vater ähnlich ist. Er besticht durch klaren und schönen Rasse- und Geschlechtstyp mit trockenem und markantem Gesicht, viel Ausdruck, ideal geformter Halsung, pointierter Sattellage und energisch fördernden, taktreinen Bewegungen. Das in diesem Jahr erstmalig (1999) durchgeführte Freispringen absolvierte er in hervorragender Manier und mit viel Vermögen. Er nahm die Sprünge mit Augenmaß und Taxiervermögen und zeigte sich mit guter Basküle und überlegen ruhig auch unmittelbar nach dem Sprung. Seine enagierte und passionierte Züchterin und Besitzerin Frau Chatzistamatiou (jetzt Trendl) nahm stolz und wohlverdient die goldene Plakette der FN als Anerkennung für besondere züchterische Leistungen entgegen. Wir freuen uns mit ihr über den großen Erfolg.( Fotos 1,2 u. 4 Noll) 


1  

 

 

Zuchtstuten

Gerne können Sie die Nachzuchten bei uns besichtigen.

Milana

Abstammung: v. Lenkoran a. d. Mira v. Saklavi (Galan)

Geschlecht: Stute

Farbe: Rappe

Geburtsjahr: 2012

Ausbildungsstand: Bodenarbeit, longiert, angeritten

Züchter: Fürstin zu Leiningen

 

Milana ist eine bildschöne, sehr menschenbezogene Rappstute von dem Rapphengst Lenkoran  und aus der Rappstute Mira, eine Tochter des Rapphengstes Saklavi (Galan).

In ihrer Abstammung sind unter anderen die bedeutenden  Namen Pegasus III, Paris, Bartok, Navarra, und über Zeno, Zetan auch Pamino. Milana ist eine ausgeglichene und freundliche Stute. Im Mai 2017 wird die entzückende schwarze Medea WM von Nahat geboren. Im Juni 2018 kommt die sehr typvolle, schwarze Melia WM von Nahat zur Welt.

Wir freuen uns, das wir so den Wunsch, das Milana in die Zucht kommt, der Fürstin zu Leiningen erfüllen. 

Milana ist mit guten Noten in das Stutbuch 1 des VZAP eingetragen und CA frei.


1  

 


1  

 

 

 

 

 

 

 

 

Halana A   

Abstammung: v. Hadban XXVII-3 a.d. Galana A v. Thamias

Geschlecht: Stute

Farbe: Braun

Geburtsjahr: 2012

Ausbildungsstand: Bodenarbeit, longiert, angeritten

Züchter: Sabine Körber                  

 

Halana ist eine der letzten Töchter des dunkelbraunen  Hadban XXVII-3.  Ihre Mutter ist   die Rappstute Galana A von Thamias. Halana ist aus der Zucht von Sabine Körber, Gestüt Antaris. Sie ist sehr menschenbezogen und liebenswert und 2016 bekommt sie, von dem Rapphengst Nahat,  den kräftigen und typvollen Halios WM, einen braunen Hengst mit vier dunklen Hufen und einer Flocke und 2018 wird ein perfektes Stutfohlen von Nahat, Hera WM, geboren.

Halana ist im Stutbuch 1 des VZAP eingetragen und CA frei.

 

 

 


1  

 

Olvia WM  

Abstammung: v. Aetos a. d. Oonah v. Balaton (Elite)

Geschlecht: Stute

Farbe: Dunkelbraun

Geburtsjahr: 2004

Ausbildungsstand: Bodenarbeit, longiert, geritten   

Züchter: Maike Trendl

 

Olvia:

Hengststamm: Gazlan or.ar. 1840  Stutenfamilie: 74 Tifle or.ar. 1810

 

                     - Jeremias            - Silas

                                                  - Judith

Aetos            - Alia                     -  Ibn Galal -6 

                                                   - Almarah

                     - Balaton                - Gazal VII

Oonah                                        - Babolna

                      - Ondra                 - Bajar

                                                   - 58 O´Bajan XIII

 

Olvia ist eine der wenigen Nachkommen des 1999 gekörten braunen Hengstes Aetos. Er wurde beim VZAP Siegerhengst, prämiert und erhielt die goldene Plakette der FN. Aetos war von uns gezogen, seine Mutter Alia (Elite) und sein Vater Jeremias (Elite) ein brauner Hengst aus der Zucht von Ruth Pack, Reichshof.  

 

Olvia ist eine ruhige, ausgeglichen Stute. Sie hatte 2009 ein Fohlen unseres Hengstes Shogun, den braunen Orestes. Sie ist im Hauptstutbuch des VZAP eingetragen und CA-frei.

Im Juni 2013 kommt ihre bezaubernde Tochter Nadima WM von Nahat zur Welt, auch sie mutig, mit ganz viel Tritt, dabei vollkommen korrekt, in der wunderschönen Farbe ihrer Mutter. Im Juni 2015 wird die schwarze Nemea  WM, von Nahat,  geboren. Sie ist ein Rappe ohne Abzeichen und bleibt im Gestüt. Im April 2017 wird die bildschöne, korrekte, schwarze Najade WM , ebenfalls von Nahat, geboren.

 

 

 

 

 

 


1  


Ariesta WM

Abstammung: v. Aetos a. d. Orea v. Archos

Geschlecht: Stute

Farbe: Schimmel

Geburtsjahr: 2005

Ausbildungsstand: Bodenarbeit, longiert, geritten 

Züchter: Maike Trendl

 

Ariesta WM:

Hengststamm: Gazlan or.ar. 1840   Stutenfamilie 794 Moldauerin 1784

 

                                - Jeremias           - Silas

  Aetos                                                 - Judith        

                                - Alia                    - Ibn Galal-6

                                                            - Almarah

                                - Archos               - Balaton

                                                            - Arietta

Orea                        - O´Badja             - O´Bajar

                                                            - Gamila 

 

Ariesta ist die letzte aus der Anpaarung Orea und Aetos und kam nach dem Unfalltod ihres Vaters zur Welt. Ariesta (auf griechisch - ausgezeichnet -) ist eine ausgesprochen typvolle Stute mit erstklassigen Bewegungen. Sie übernimmt auch gerne die Rolle des Kindermädchens und alle Fohlen suchen ihre Nähe. Sie selbst hatte 2012 ein besonders typvolles Hengstfohlen, den Rappschimmel Arion. Bei der Eintragung ins Stutbuch 1 des VZAP erhielt sie die Note 8 und ist CA-frei.

 

Arieste ist die Vollschwester der Shagya-Araberstute Aptero Nike, die erfolgreich auf langer Stecke unterwegs ist.

Im Mai 2015 wird das Rapphengstfohlen Naris WM, von Nahat, geboren. Ein ungewöhnlich,  menschenbezogener und mutiger,  kleiner Hengst, mit einen kleinen Stern.

 

 

 


1  


1  

Ariesta ein Reitpferd für die ganze Familie

Aura WM

Abstammung: v. Shogun III a. d. Alia (Elite) v. Ibn Galal 6

Geschlecht: Stute

Farbe: Braun

Geburtsjahr: 2005

Ausbildungsstand: Bodenarbeit, longiert, geritten

Züchter: Maike Trendl

 

Aura WM

Hengststamm: Saklawi I or.ar. 1886  Stutenfamilie: Jussufstute aus Babolna

 

                                    -  Saidal           - Ibn Galal ox

Shogun III                                            - Saida I

                                    -  Kirima           - Koheilan XXVI-2

                                                             - Kaira

                                    - Ibn Galal - 6    - Ibn Galal

                                                              - 31 O´Bajan X

Alia                              - Almarah           - El Aswald ox

                                                               - Azanja V

 

 

Aura ist eine elegante, braune Stute mit viel Tritt. Sie ist die letzte aus der bewährten Anpaarung Alia und Shogun. Sie hat in unserem Gestüt die Nachfolge ihrer Mutter angetreten.

 

Aura bekam 2012 das hübsche und korrekte Fuchsstütchen Nara, ihr Vater ist Nahat. Sie ist groß und ausdrucksstark, dabei sehr menschenbezogen. 2016 kommt die große und starke Aurora WM  von Nahat zur Welt. Eine schöne Fuchsstute mit

ausdrucksstarken Bewegungen.

 

Aura erhielt bei der Bewertung ins Stutbuch 1 des VZAP die Note 8,2 und ist CA-frei.  



1  

Athene WM

Abstammung: v. Shogun III a. d. Alitta v. Nicolo

Geschlecht: Stute

Farbe: Rappschimmel

Geburtsjahr: 2008

Ausbildungsstand: Bodenarbeit, longiert, geritten 

Züchter: Maike Trendl

 

Athene WM

Hengststamm: Saklawi I or.ar. 1886   Stutenfamilie: Jussufstute aus Babolna

 

                                                   - Ibn Galal ox

                             -   Saidal        - Saida I     

Shogun III                                   - Koheilan XXVI-2

                              -   Kirima        - Kaira

                                                    - Balaton (Gazal XIII)

Alitta                      -    Nicolo       - Nicola (Gazal VII-2)     

                                                    - Ibn Galal - 6

                              -    Alia           - Almarah                  

 

 

Athene ist eine großrahmige, kräftige Stute mit ausgezeichneten Bewegungen. Sie hat bei uns im Gestüt die Nachfolge ihrer Mutter Alitta angetreten. Als Zuchtstute ist sie ein Gewinn.

Ihr erstes Fohlen , geb. 2013, ist Apollon, von Nahat, ein Fuchshengst, groß und kräftig mit schwebenden Bewegungen und einem herrlich geschwungenen Hals, dabei 100 % korrekt auf den Beinen und einem erstklassigem Exterieur. 2016 bekommt sie von Nahat die bezaubernde Artemis.

Athene ist ins Stutbuch 1 des VZAP eingetragen und ist CA-frei.

 

 


1  

Alitta 

Abstammung: v. Nicolo a. d. Alia (Elite) v. Ibn Galal 6

Geschlecht: Stute

Farbe: Schimmel

Geburtsjahr: 1993

Ausbildungsstand: Bodenarbeit, longiert, geritten

Züchter: Maike Trendl

 

Alitta war das Reitpferd der jüngsten Tochter und wurde erst 2004 von Frau Ziegenhohn als Zuchtstute gepachtet. Sie bekam 2005 von Kashiban das Stutfohlen Althea.

Als sie im Gestüt zurück war wurde Alitta mit Shogun angepaart und es kam der Hengst Saidal, die Stute Athene und der Hengst Atreus. Alitta war wie Alia auch für die Fohlen und Jährlinge anderer Mütter da und hatte nichts dagegen, wenn diese sich am Euter bedienten.

 

Alitta ist beim ZSAA und beim VZAP im Hauptstutbuch eingetragen. Beim VZAP erhielt sie in der Beurteilung bei Schwung und Elastizität (Trab und Galoppade) eine 9.


1  

 

 Alitta zieht die Reithalle ab.

Orea 1994 - 2013 

Abstammung: v. Archos a. d. O´Badja v. O`Bajar

Geschlecht: Stute

Farbe: Schimmel 

Geburtsjahr: 1994

Ausbildungsstand: Bodenarbeit, longiert, geritten   

Züchter: Maike Trendl

 

Orea wurde im gleichen Jahr wie Aetos geboren. Sie wuchsen zusammen auf, bis Aetos

auf die Hengstaufzuchtweide kam. Orea war Aetos erste Stute und aus dieser Anpaarung entstand die Stute Aptero Nike, die erfolgreich im Distanzsport (160km) läuft. Es folgten Ares, Anastasia und Ariesta.

 

Orea ließ sich nach Aetos Tod von keinem Hengst mehr decken, bis sie 2011 den Aetos Sohn Äakos für sich entdeckte und am 31.5.2012 Omero geboren wurde.

 

Der Bann war gebrochen und sie bekam im Juni 2013 das bezaubernde Stutfohlen Orenah von unserem Rapphengst Nahat.

 

 Orea war ein wunderbares Reitpferd und eine großartige Mutter.

Sie ist im Hauptstutbuch des VZAP eingetragen und ist CA-frei.


Oahna WM 2008 - 2013 

Abstammung: v. Shogun III a. d. Oonah von Balaton (Elite)

Geschlecht: Stute

Farbe: Braun

Geburtsjahr: 2008

Ausbildungsstand: Bodenarbeit, longiert

Züchter: Maike Trendl

 

Oahna war eine zauberhafte, liebenswerte Stute mit schwebenden Bewegungen. Im April 2013 wird die dunkelbraune Namia von Nahat geboren. Groß und korrekt mit wunderschönen Grundgangarten, extrem menschbezogen und total cool.

Oahna ist im Stutbuch 1 des VZAP eingetragen und CA-frei.

 

 

 

 


1  

Oonah 1985 - 2011 

Abstammung: v. Balaton (Elite) a. d. Ondra v. Bajar

Geschlecht: Stute

Farbe: schwarzbraun

Geburtsjahr: 1985

Ausbildungsstand: geritten

Züchter: Ruth Pack, Gestüt Reichshof

 

Im Frühjahr 2002 könnten wir die 17-jährige Oonah aus dem Gestüt Reichshof aus der Zucht von Ruth Pack erwerben. Sie hatte dort bereits viele gute Zuchtstuten hinterlassen.

Sie ist im Hauptstutbuch des VZAP und des ZSAA eingetragen

 

Zu unserer Überraschung war sie tragend von Jehudin und so kam 2003 Orion Olvios Jyos Oonah, unser erster Rappe. Er wurde bereits als Absetzer verkauft. Dann kam die dunkelbraune Stute Olvia und der Rapphengst Äakos von Aetos. Es folgten der Rappe Ohnyro und die braue Stute Oahna von Shogun III.  

 

Oonah mochte alle Menschen und Tiere, war in jeder Situation ruhig und gelassen und für uns hatte sie die optimale Größe von 152 cm - ein ideales Freizeitpferd für gehobene Ansprüche.   


Alia 1984 - 2010

Abstammung: v. Ibn Galal 6 a. d. Almarah v. El Aswad

Geschlecht: Stute

Farbe: braun

Geburtsjahr: 1984

Ausbildungsstand: Bodenarbeit, longiert, geritten

 

Alia war eine Traumstute.

Mit sehr viel Präsenz, Fremden gegenüber misstrauisch, aber für ihre Familie, Mensch und Pferd, gab sie alles. Alia war genau wie Oonah glücklich, wenn sie tragend war, bzw. ein Fohlen bei Fuß hatte.

 

Alia war sehr schön zu reiten, mit ganz weichen Gängen und viel Vorwärtsdrang, aber gut zu regulieren. Sie war ein gutes Anfängerpferd und sehr beliebt bei unseren jungen Reitanfängern, da sie sehr sensibel reagierte und stehenblieb, wenn sie das Gefühl hatte, der Reiter hat Probleme und könnte fallen.

 

Als Alia im März 1991 zu uns kam, hatte sie bereits drei Fohlen und war tragend von dem Arabischen Vollbluthengst Sannhou. Im Mai wurde Alisha geboren, noch in der Fohlenrosse brachten wir sie ins Gestüt Reichshof, wo sie mit dem schwarzbraunen Bartok gedeckt wurde. Daraus entstand die dunkelbraune Stute Aira. Es folgten die Stute Alitta von Nicolo und der Hengst Aetos von Jeremias.

 

Nachdem wir den gekörten Fuchshengst Shogun III gekauft hatten, wurde Alia mit ihm gedeckt und es wurden der Hengst Alino, die Stute Alethea, die Stute Amina, der Hengst Aeneas, die Stute Almyra, der Hengst Ades, der Hengst Aeolos Ios Shogun, die Stute Aura und 2006 wurde ihr letztes Fohlen, ein Stütchen, tot geboren.  

 

Alia erhielt auf  Grund ihrer überragenden Zuchtleistung den Titel Elitestute. Sie ist im Hauptstutbuch des VZAP und ZSAA eingetragen.

 

Auf den letzten Fotos ist sie 26 Jahre und top fit. Sie wurde bis zum Schluss für eine junge Stute gehalten. Sie starb im Oktober 2010 an ihrer ersten Kolik.


 

 

Sie erreichen uns unter:

Telefon: 0 26 45 / 97 67 31 

E-Mail: trendlwer@t-online.de

 


Maike und Werner Trendl

Homscheid 7

53562 Sankt Katharinen